Über HeartMut

Banner_gelb_kurz.jpg

Gefühle zeigen leicht gemacht

Weil Gefühle ein wichtiger Bestandteil unseres Miteinanders sind, aber viel zu wenig thematisiert werden, habe ich Holzspielzeuge und Bücher für Kinder und Familien, Freunde, Kindergärten und Pädagogen entwickelt, mit denen sich spielerisch Emotionen zum Ausdruck bringen lassen. Sie sollen eine Basis für Gespräche schaffen. Kindgerecht und farbenfroh, lassen sie sich wunderbar in den Alltag einbringen.

Den Anstoß gab eine Bastelarbeit im Kindergarten, mit deren Hilfe Kleinkindern das Thema Gefühle näher gebracht werden sollte. Der Gedanke und die Möglichkeiten die sich eröffneten ließ mich nicht mehr los. Ein „Na, wie geht es Dir?“ zwischen Tür und Angel im hektischen Alltag, lädt nicht unbedingt dazu ein, zu erzählen wie man gerade wirklich empfindet.

In vielen Gesprächen mit Familie und Freunden habe ich festgestellt, dass der bewußte Austausch darüber, in ihrer Kindheit oft kaum eine Rolle spielte. Der Wunsch es bei den eigenen Kindern und ihrem Umfeld anders zu machen, war dagegen sehr groß. Bei kleinen Kindern ist es wichtig Gefühle erst mal zu erklären und ein Bewusstsein dafür zu schaffen – was passiert mit mir, wie fühlt es sich an. Älteren Kinder kann man eine Hilfestellung geben, wie man damit umgehen kann und natürlich auch ein Gespür für die Gefühle der Anderen zu entwickeln.

Banner_ich_sofa_klein.jpg

Über mich

Nadine Eiringhaus - Als Grafikdesignerin arbeite ich für verschiedene Werbeagenturen und Verlage. Durch meinen 3-jährigen Sohn bekam ich einen Einblick die Welt der Kinderbücher. Eins fiel mir auf - seine "Liebchen-Bücher" (Lieblingsbücher) waren die, in denen es viel zu sehen gab und die ihn persönlich ansprachen. Durch die Fragen im Buch werden die Kinder persönlich angesprochen. Dadurch gab es über den Text hinaus, eine Gelegenheit darüber zu sprechen.
Ebenfalls spannend und aufwühlend war in dieser Zeit, das entdecken eigener Gefühle. Ein unvorhersehbarer Wutausbruch, der Schmerz wenn das Lieblingsspielzeug nicht mehr auffindbar war oder ein Freudenschrei wenn es ein Eis gibt. Und das alles manchmal innerhalb weniger Minuten. Für einen kleinen Menschen sehr aufreibend und anstrengend. Wir haben am Abend immer noch mal gemeinsam überlegt, was geschehen war. Warum war er so unglaublich wütend und was an dem Tag das Schönste war. 

Soziales und ökologisches Engagement

Um Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen zu unterstützen, lasse ich die Produkte teils in Behindertenwerkstätten fertigen und mich bei Verpackung und Versand unterstützen.
Meine Bücher werden mit ökologischen Farben auf Recyclingpappe gedruckt und in Deutschland hergestellt.